Blanco

Intensiver Premium-Tequila in seiner reinsten Ausprägung.

Reposado

Fassgereifter Premium-Tequila mit fruchtiger Note und lebendigem Agave-Aroma.

Origen

Doppelfassgereifter, samtweicher Premium-Tequila mit natürlicher Süße.

Tequila Huizache Blanco
Tequila Huizache Reposado
Tequila Huizache Origen Reposado

Kategorie
Blanco
Reposado
Reposado

Füllmenge
0,7l
0,7l
0,7l

Alkoholgehalt
40%
38% / 40%
35%



Die komplette Tequila-Produktion wird in Mexiko von einer staatlichen Aufsichtsbehörde (CRT) überwacht. Diese unterteilt Tequila in zwei Kategorien: 100% Agave Tequila und Tequila Mixto. Während Tequila Mixto bis zu 49% aus anderen Pflanzen bestehen darf, die zuckerhaltiger sind als die jungen Agavenpflanzen, so darf 100% Agave Tequila ausschließlich aus Blauer Weber Agave bestehen. Die Bezeichnung steht nicht nur für die Qualität der Agaven, sondern auch dafür, daß keine anderen Pflanzen wie z.B. Zuckerrohr genutzt wird, was sich wiederrum auf die Bekömmlichkeit auswirkt .Tequila Huizache ist ein 100% Agave Premium-Tequila.

 


Nachhaltigkeit ist bei Tequila Huizache genauso wichtig wie die Qualität und die Tradition. So wird bei der Landwirtschaft darauf geachtet, dass die Symbiose mit der Natur gewahrt wird. Es gibt zwei Arten, Agaven zu vermehren. Durch Setzlinge und über das Aussamen. Fledermäuse helfen zum Beispiel bei der Aussamung. Statt umweltschädliche Chemie zu nutzen werden Fledermäuse angesiedelt, damit die Agavepflanzen von den Schädlingen befreit werden. Tequila Huizache betreibt somit eine zertifizierte fledermausfreundliche Landwirtschaft.

 



Tequila Huizache ist frei von jeglichen Zusatzstoffen. Bei industrieller Produktion dagegen wird oft mit Farbstoffen und Konservierungsstoffen (E105a, Schwefeldioxid) gearbeitet. Vor allem wird bei der Färbung getrickst: Durch diese Nachfärbung mit Farbstoffen erhält man in kurzer Zeit eine dunklere Farbe die eine hohe Qualität vorgaukelt, wie zum Bespiel bei Tequila “Gold”.

 


 

  • 2x Gold, 3x Silber | 1x Bronze San Francisco World Spirits Competition
  • 2x Silber, 1x Bronze | Concours Mondial de Bruxelles
  • 1x Gold, 1x Bronze | Spirits of Mexiko Competition
  • Bester Lowland Blanco Tequila | TEQUILA.NET Award „Best of the Best“ 
  • Huizache Tequila auf Platz 14 von 100 | “100 of the best Tequilas of all Time“
  • 1x Silber | Spirits Selection 2017 (by Concours Mondial de Bruxelles)

 

"Ich hab noch nie so gute Drinks gemischt."
"Dieser Tequila ist so mild, süß und schmeckt nach reifen Früchten, dass es sich anfühlt als hätte man zum ersten Mal echten Tequila getrunken. Wahrscheinlich ist das sogar so.”
“Ich habe mir mit Tequila immer schwer getan und bin eigentlich eher der Whiskey-Typ. Ein Freund von mir, hatte mir nun mehrfach Huizache empfohlen und ich bin echt überrascht.”

„Ein edler Tropfen zu einem fairen Preis, der sowohl pur als auch in Cocktails hervorragend schmeckt.“

 

„Alles in allem habe ich im Huizache Blanco meinen neuen Lieblings-Tequila gefunden!“

 

„Bei diesem Tequila schmeckt man in der Tat die angesprochenen Aromen noch deutlicher als beim Don Julio Blanco. Und dabei ist er absolut mild, weswegen ich ihn auch gern pur trinke.“

 

(Quelle: Amazon)

„Richtig gut pur zu genießen, nicht vergleichbar mit dem ‚Standard Bar-Tequila.“

 

„Der Huizache Reposado schmeckt sehr fruchtig und tief. Keine Spur von dem Lösungsmittelgeschmack gängiger Supermarkt Tequila.“

 

“Ich habe noch nie vergleichbare Qualität und Ausdrucksstärke unter 120 oder 150 Euro gefunden.”

 

(Quelle: Amazon)

 

“Der erste und einzige Tequila den ich bis dato ohne Zutaten wie Zitrone & Salz oder Orange & Zimt trinken konnte.“

 

“Auf Zimmertemperatur 4-6 cl, ein richtiger Genuss. Immer wieder.”

 

“Sehr angenehm weich und fruchtig, leicht zimtig mit Zitrus, vorne auf der Zunge etwas süß und hinten raus leicht bitter aber nicht unangenehm. Gute Magenwärme, ohne dabei zu brennen. Kein Sprit wie man das normalerweise kennt.”

 

(Quelle: Amazon)

 

Abgefüllt in
Jalisco, Mexico
Jalisco, Mexico
Jalisco, Mexico

2010 / 2013
2008 / 2014
2015


Tequila von Tequila Huizache sind Jahrgangsproduktionen – ähnlich wie beim Wein – weil in kleinen Produktionsmengen produziert wird. Daher kann der Geschmack von Jahrgang zu Jahrgang leicht variieren. Das verleiht jedem Jahrgang seinen einzigartigen individuellen Charakter.

 

Direktabfüllung
3 Monate
3+6 Monate

Der Tequila Huizache Reposado reift in Whiskey Bourbon Fässer. So erhält er auch seine goldene Färbung und seinen einzigartigen Geschmack nach Vanille und reifer Frucht.

Der Tequila Huizache Origen Reposado wird in einem mehrstufigen Prozess gelagert. Zuerst verbringt er wie der Tequila Huizache Reposado 3 Monate in einem kalifornischen Bourbon-Fass und kommt aber im Anschluss noch einmal für 6 Monate in Fässer aus französischer weißer Steineiche. Dadurch erhält er seine milde wie auch komplexe Geschmacksnote und seine hellgoldene Färbung.



Tequila Huizache wird nur in echten weißen französischen, ungarischen und amerikanischen Steineichenfässern gereift. Tequila aus industrieller Großproduktion hingegen wird oft mit Eichenholz-Chips in gigantischen Stahltanks (zusätzlich) künstlich gereift. Dadurch wird in kurzer Zeit eine Holzfass-Reifung simuliert. Wir gehen ausschliesslich den traditionellen Weg.

 

100% Eigenzucker-Fermentierung

Vegan

klar
golden
hellgold


„Ich trinke gern den dunklen Tequila.“ – Hinter dieser Aussage steckt allerdings ein weit verbreiteter Irrglaube. Eine tiefgoldene Färbung sagt im Prinzip nichts über die Qualität des Tequilas aus, es deutet lediglich auf eine Reifung in einem Fass hin. Je nach Fassart und Lagerzeit wird der Tequila dunkler. Der Tequila Huizache Origen Reposado ist durch die 2-stufige Lagerung sogar heller als der Tequila Huizache Reposado – obwohl er insgesamt 9 Monate in 2 Holzfässer verbracht hat. Die Erklärung: Die 2. Lagerung in der hellen kalifornischen Steineiche entzieht dem Tequila wieder etwas Färbung. Der Tequila Huizache Origen Reposado ist vermutlich einer der hellsten Reposado der Welt.

 

Duft
unverfälscht Agave / frisch
fruchtig / würzig
fruchtig / sanft

Aroma
Grüne Äpfel und Limetten mit Anklängen von Kräuter und Minze, Oliven und schwarzem Pfeffer
Früchte, Pfirsiche und Kirschen. Anklänge an Vanille und sanften Gewürzen ergänzen das zarte, süßliche Agave-Aroma
Edle Süße und Aromen von Zitrusfrüchten wie Orangenblätter und Grapefruit, eine deutliche Präsenz von reifer Agave sowie Anklänge von Vanille, Walnuss und weißer Schokolade

Geschmack
spritzig, herb, intensiv
fruchtig-aromatisch
würzig, nussig, natürlich süß

Charakteristik
puristisch rein
sanft mit lebendigem Agaven-Aroma
samtweich mit einzigartiger Aromen-Komplexität

Fledermaus­freundliche u. nachhaltige Aga­ven­landwirtschaft
 

Tequila Huizache | Die Geschichte

Die Geschwister Don Ambrosio und Doña Carmen Rosales gründen eine kleine Tequila-Brennerei im Tal von Amatitán in Jalisco, Mexiko. Die Familie wird als erste Tequila Familie Mexikos in die Grundbücher eingetragen. Im Laufe der Jahre wurde diese Destillerie zu einer der größten in der Welt, bekannt als Tequila Herradura S.A. de C.V.


Luz Gabriela de la Peña Rosales gilt als eine der wichtigsten Säulen der Tequila-Industrie. Zusammen mit ihrem Ehemann José Guillermo Romo Celis engagiert Sie sich für eine geschützte Herkunftsbezeichung für Tequila (DOT) – ein Qualitätsstandard, der mit dem von Cognac oder Champagner vergleichbar ist. Sie kämpfen auch für die Schutzbezeichnung „100% Agave“. Diese garantiert, daß Tequila mit dieser Bezeichnung ausschliesslich aus Blauer Agave und ohne Zugabe von Zucker oder anderen Zusatzstoffen hergestellt werden darf.


Die Familie Romo de la Peña, damals als Tequila Herradura S.A. de C.V. bekannt, bringt den ersten Reposado auf den Markt. Die Kurzlagerung von Tequila in weißen Steineichenfässern wird von der Familie erfunden. Dieses Veredelungsverfahren ist heutzutage weltbekannt unter der Bezeichnung „Tequila Reposado“ und wird von allen Tequila Herstellern angewendet.


Ab dem Jahr 1990 kämpft die 5.Generation der ältesten Tequila Dynastie um das Fortbestehen von Tequila Herradura S.A. de C.V., der 700 Hektar großen Ländereien inklusive der Destillerie und der Produktionsanlage. Am Ende kann die Folgegeneration schließlich nur die Ländereien halten. Man strukturiert das Unternehmen in ein Agrarunternehmen um. Der Verkauf von hochwertiger Agave ist nun einziges Einkommen. Es wird kein Tequila mehr produziert.


Die Liebe zum Produkt muss bei der Liebe zur Natur beginnen. Ab 2003 wird die Landwirtschaft sukzessive auf Nachhaltigkeit und eine Produktion ohne Zusatzstoffe umgestellt. Dazu gehört auch die Ansiedelung von Fledermäusen, die zwischen den Agaven nisten können und die die – für die Agaven schädlichen – Insekten und Würmer, als Nahrungsquelle nutzen. Eine bis dato einzigartige Symbiose in der Landwirtschaft: „Fledermaus-Freundlich“.


Dank exzellenter landwirtschaftlicher Vorarbeit der Familienmitglieder in Amatitán können nun die ersten Felder mit bis zu 10 Jahre alter Agave abgeerntet werden. Es folgt das Zerkleinern der Agave, das Auskochen, Fermentieren und die abschliessende Destillation.


Der erste Tequila der neuen Generation Romo de la Peña ist geboren: der „Tequila Huizache Blanco“ – ein mehrfach prämierter Premium-Tequila.


fifteenlions GmbH & Co. KG übernimmt den Vertrieb für Europa.


Tequila Huizache | FAQ

Huizache ist Nahuatl, also das noch gesprochene Aztekisch. Huizache ist ein ikonischer Strauch der semiariden Gebiete von Mexiko. Ihre kleinen gelben Blüten strahlen ein zartes und rätselhaftes Parfüm aus, das mit ihren stacheligen Stielen kontrastiert. Sie wächst reichlich in den Tequila-produzierenden Ländern und ist ein lebenslanger Begleiter der blauen Agave. Die Huizache spiegelt die Tugenden der mexikanischen Landschaft wider: ihre zarte und wilde Natur, ihre Süße und Kraft, ihre Großzügigkeit und Subtilität. Sie ist die Quelle der Inspiration für die Marke Tequila Huizache, die ihr Image durch einen eleganten und innovativen Geist darstellt.


So wie „Versace“ mit einem französischem “oui” am Anfang. “Oui-sace”.


Nein. Nichts. 


  • 2x Gold, 3x Silber, 1x Bronze San Francisco World Spirits Competition
  • 2x Silber, 1x Bronze, Concours Mondial de Bruxelles
  • 1x Gold, 1x Bronze, Spirits of Mexiko Competition
  • TEQUILA.NET Award – „Best of the Best“: Bester Lowland Blanco Tequila
  • Tequila Huizache auf Platz 14 von 100:“100 of the best Tequilas of all Time“ (Trost & Kravetsky)
  • 1x Silber, Spirits Selection 2017 (by Concours Mondial de Bruxelles)

Die Nachhaltigkeit begründet sich in der Landwirtschaft und in der Vermehrung von Agavenpflanzen sowie dem Ansiedeln von Tieren und Insekten, die im Gleichgewicht zusammenleben. So spielen z.B. Fledermäuse eine zentrale Rolle bei der Schädlingsbekämpfung.


Ein Añejo hat eine Reifedauer von 13 Monaten bis 24 Monaten. Der Origen liegt durch die Gesamtreifezeit von 9 Monaten unterhalb dieser Grenze und fällt deshalb in die Kategorie Tequila Reposado. Der Herstellungsprozess ist jedoch, durch die mehrstufigen Reifung, aufwändiger als bei einem Tequila Añejo.


Viele Añejos versuchen Milde durch längere Fassreife zu erreichen. Dadurch verliert der sehr wertvolle und geschmackvolle Rohstoff an Agavengeschmack und tauscht diesen gegen Holzaromen ein. In der Produktion werden Tequila von Huizache so mild destilliert, dass die hauseigene Weiterentwicklung des Reposados, der Origen, wie ein Añejo auftreten kann, allerdings mit mehr süßer Agave als es ein Añejo vermag.


Das Fass in der zweiten Reifungsphase (6 Monate) zieht weitere Farbe aus dem Tequila und egalisiert die dominanten Aromen während es eine enorme Vielfalt an eigenen Aromen abgibt, hauptsächlich Würzen. Dadurch entsteht der  „Origen“ und die hellgoldene, fast transparente Färbung. Man könnte auch sagen der Origen ist einer der klarsten Reposados auf dem Markt.


Die Champagnerflöte (also das Glas) kippen, so dass der Tequila fast ausläuft. Mit der Nase seitlich wie eine Querflöte halten und am untersten Glasrand riechen (Primäre Aromen). Das Glas wieder im 45° Winkel heben und frontal in der Mitte des Glases riechen (Sekundäre Aromen). Mit der Nase seitlich wie eine Querflöte halten und am obersten Glasrand riechen (Tertiäre Aromen). Mit dieser Prozedur lässt sich auch prima Eindruck auf jedem Tasting schinden 🙂


Schick einfach eine Email an info@huizache.de. Wir melden uns umgehend.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren